Platten #2/2019

Heute war es wieder soweit: der nächste Platten. Und diesmal leider unterwegs. Bei 0°C und untergehender Sonne. Hätte nur noch gefehlt, dass es regnet.

Diesmal war die Ursache eindeutig: ein Loch, durch den Mantel bis in den Schlauch hat die Luft langsam entweichen lassen
Also ab an den Wegesrand, Hinterrad raus und Schlauch reparieren. Und diesmal nicht den Schlauch getauscht, sondern klassisch repariert. Mal sehen, ob es hält.

Mir kommen aber langsam schon Bedenken, ob die Reifen genügend Pannenschutz bieten. Aber wenn wechseln, welchen dann drauf? Genügend Profil für matschige Wege, wenig Rollwiderstand auf Asphalt, guter Pannenschutz aber trotzdem leicht. Klingt nach eierlegender Wollmilchsau. Ob ich da den richtigen finde?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.