Besuch bei der Vuelta

Vuelta

Der Sommerurlaub ist leider vorbei, aber ein Highlight wird mir lange in Erinnerung bleiben: der Besuch an der Strecke der Vuelta Espana 2022. Am 01.09. gastierte Die Vuelta Espana im Hinterland der Küste Andalusiens, nicht weit entfernt von unserem Urlaubsort dort. Ein Blick in die Karte zeigt und auf die Zeittabelle auf lavuelata.es zeigt uns, … Weiterlesen

Endlich 2000

Ziemlich spät dieses Jahr, aber immerhin: die 2000 Kilometer sind geschafft. Lässt auf keine hohe Kilometerleistung dieses Jahr schließen. Aber das Gute: ich habe eine Gruppe gefunden, die regelmäßig eine Ausfahrt macht und der ich mich anschließen kann. Und die Gegend für die Ausfahrten ist für mich auch eher unbekannt. Also damit auch neue Strecken. … Weiterlesen

wird nichts mehr – abhaken

Dieses Jahr kann ich radtechnisch abhaken. Schon wieder zwingt mich eine starke Erkältung, das Fahrrad stehen zu lassen. Nach dem Motorradurlaub also die dritte Woche im Juni, in der ich keine Kilometer machen kann. Auch wenn letzten Sonntag noch eine kleine Runde drin war, wenn auch langsam da 37°C herrschten. Ich werde also die Jahresziele … Weiterlesen

Problembeseitigung – Neue Sattelstütze

Meine Analyse des „Hosenfressers“ war wohl richtig. Nach Installation einer anderen Sattelstütze ist das Problem beseitigt. Und auch die Sitzposition ist nun angenehmer. Hat zu Folge, dass ich etwas zügiger unterwegs bin. Die leicht geänderte Sitzposition scheint Wunder zu wirken. Eingebaut habe ich nun eine Ritchey WCS Carbon 1-Bolt-Sattelstütze. Ebenfalls aus Carbon wie die serienmäßige … Weiterlesen

Hosenfresser

Hosenfresser

Schon 3 Radhosen haben ein Loch bekommen, alle an der gleichen Stelle. Eindeutig durch eine Scheuerstelle. Ich habe wohl irgendwo am Rad einen „Hosenfresser“. Zuerst ist mir nur an der Winterhose das Loch aufgefallen. Hatte es noch auf schlechte Qualität der Hose geschoben, da genau an einer Nahtstelle. Als bei der nächsten Hose aber auch … Weiterlesen

Mal wieder ein 100er

Auch wenn momentan viel Fokus auf Motorrad und Vorbereitung der diesjährigen Motorradtour liegt, darf auch das Radfahren nicht zu kurz kommen. Wie schon beschrieben liege ich von der Kilometerleistung dieses Jahr sowieso weit zurück. Und das war Ansporn genug, mal wieder eine größere Runde anzugehen. Und es wurden endlich mal wieder über 100 Kilometer! Altbekannte … Weiterlesen