Problem identifiziert

Es sieht so aus, als hätte ich das Problem mit den Öltropfen eingrenzen können: der Ölablass, genauer der Schlauch, scheint undicht.

Sollte es das sein, wäre die Reparatur keine große Sache. Beim nächsten Ölwechsel muss eben der Ablassschlauch mit ausgetauscht werden. Habe mir schon den Ersatz besorgt, inklusive der Durchführung durch’s Gehäuse. Wegen dieser Durchführung sieht es auch so aus, als ob das Ölaustritt aus dem Gehäuse kommt. Dort ist aber gar kein Öl im Gehäuse und es handelt sich nur um einen reinen Durchlass.

Um das Ganze möglichst schnell zu erledigen, habe ich mir auch ein Inspektionsset bestellt mit den ganzen Austauschölen. Steht also die jährliche Inspektion an die kommenden Tage.