keine Qualität mehr

Kaum 23 Jahre rum, schon gehen die Rennradschuhe kaputt. Was ist das denn für eine Qualität?

Ist natürlich rein ironisch gemeint. Bin ja schon froh, dass die Schuhe überhaupt schon so ewig gehalten haben.
Und ich wollte sie noch länger benutzen. Sie sind bequem, die Sohle ist ausreichend steif für einen guten Tritt und durch die Schnürung auch gut einstellbar. Auch optisch halte ich sie für zeitlos. Sind von adidas.

Schade.

Als erstes habe ich sie jetzt mal geklebt. Vermute aber, das wird keine dauerhafte Lösung sein. Also stehe ich nun vor der Frage:

Was für Rennradschuhe kauft man sich?

Hatte mich mit einem Ersatz noch nicht beschäftigt. Und habe auch keine Ahnung, wie sich hier die Technologie entwickelt hat und auf was ich achten muss.
Und wo in Stuttgart kann man auf Auswahl zurückgreifen, um mal ein paar Schuhe anzuprobieren? Übers Internet bestellen scheue ich mich.

Also mal aufmerksam die Angebote verfolgen, Internetrecherche betreiben, …

3 Gedanken zu „keine Qualität mehr“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.