2000 – es läuft; Update Schuhe

Dieses Wochenende war es soweit, die 2000 Kilometer für dieses Jahr sind geschafft. Liege damit voll im Plan.

Und auch die Leistungskurve zeigt nach oben: gestern zumm ersten Mal am 30er-Schnitt gekratzt (siehe Bild). Nur der Anstieg nach Hause hat den Schnitt schließlich auf 29,6 km/h gedrückt.

Bin zufrieden.

Update zum Problem mit den Rennradschuhen (siehe Beitrag hier):
ich habe die alten Schuhe geklebt, und wie es aussieht mit Erfolg. Sie halten bislang.
Konnte mich auch noch nicht für neue begeistern. Die Gründe dafür sind vielfältig:

  • ich mag meine bisherigen Rennradschuhe. Passen perfekt und sehen gut aus.
  • habe noch keine gefunden, die mir annähernd genauso gefallen würden. Sind alles komisch bunte Designs
  • oder die seltsame Schließung mittels Drehknopf. Wirkt auf mich wenig vertrauenserweckend.
  • oder simpel der Preis: günstige Schuhe wirken billig, besser aussehende haben zum Teil horrende Preise

Gut Ding will wohl Weile haben.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.