Reifenwechsel

Das Thema Reifen beschäftigt mich ja, siehe diesen Beitrag hier.

Heute habe ich von den Schwalbe X-One Kevlar 33-622 gewechselt auf die Continental Cyclocross Speed, 35-622.

Profilvergleich

Im Bild oben der Conti, unten der Schwalbe. Der Unterschied im Rollwiderstand ist merklich. Eigentlich logisch, wenn man sich das Profil betrachtet, aber trotzdem gigantisch in der Wirkung.
Prompt purzeln die Bestzeiten und die Geschwindigkeiten steigen. Werde den Conti jetzt erst mal montiert lassen, bis er runter ist.

Hatte auch kurze Schotterpassagen dabei. Aber auch dort hatte ich mit den Conti nicht das Gefühl, dass er Probleme bereitet. Wahrscheinlich wird er erst in Matsch und Dreck rutschiger. Aber darauf fahre ich eher selten.

Für Strecken mit größerem Asphalt- und Schotteranteil daher meine klare Empfehlung: der Conti!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.