Es wird

Kaum hat es über 10°C und man kann endlich ohne Winterausrüstung radfahren, werden auch sofort die gefahrenen Zeiten besser.

Ich habe auf meiner Trainingsrunde einen Punkt für die Zwischenzwit, der mir ein ganz gutes Gefühl dafür gibt, ob es läuft. Der Punkt ist am Freibad Denkendorf, und eine gute Zeit ist 45 Minuten oder besser. Und heute war endlich wieder die 45 Minuten gestanden, wenn auch mit noch einigen Sekunden obenauf. Trotzdem eine riesen Verbesserung gegenüber den bisherigen Trainingsrunden.

So kann es weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.