Menü Schließen

genervt

Scheibenbremse Rennrad

Gestern war ich wieder mit dem neuen Rennrad unterwegs. Und habe dann fast bereut, Scheibenbremsen am Renner zu haben. Nach ein paar Kilometern hat es angefangen, ein Schleifgeräusch zu erzeugen. Aber immer nur, wenn ich stärker getreten habe (also eher am Berg). Im Stand war nichts zu hören.

Nach einer Weile hat es mich so genervt, dass ich die Bremse hinten neu eingestellt habe (Bremskörper lösen, zentrieren, festschrauben). Hat ein wenig gebracht, aber keine vollständige Beruhigung.

Am Abend nach der Rückkehr dann mal die Bremse mit Bremsenreiniger behandelt. Hoffe mal, es handelt sich nur um eine Folge der Regenfahrt von Anfang der Woche und damit um eine Verunreinigung. Wir werden sehen.

Veröffentlicht unter Fahrrad, Technik Fahrrad

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Pingback:Quietschen vorbei - Familie Friedle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.