Reifenplatzer

Reifenplatzer

Das hatte ich bis dato auch noch nie: ein Reifenplatzer! Am Rennrad ist gestern auf der Trainingsrunde der hintere Reifen geplatzt. Nach ca. 15 Kilometern merke ich auf einmal ein unrundes Abrollen des Hinterrads. Angehalten und da war es schon zu sehen: die Karkasse schaut raus und wölbt sich bereits etwas nach außen. Dabei hatte … Weiterlesen

Platten #1 und #2/2021 und neue Reifen

Conti RaceKing

Einige Kilometer sind dieses Jahr bereits gefahren, und wie immer zu Jahresbeginn fahre ich mir Platten rein. Liegt wohl am Split auf den Straßen, der noch rumliegt. Fange ich mal an mit Platten Nr. 2/2021: auf dem Rennrad während der Fahrt, natürlich wieder etliche Kilometer von zuhause entfernt. Aber wozu hat man einen Ersatzschlauch dabei? … Weiterlesen

Ich schalte falsch – Schaltzug gerissen

gebrochener Schaltzug

Nun habe ich die Schaltprobleme, die ich neulich hatte (Bericht hier), repariert. Gleiches Problem wie bereits beim Rennrad im Juni 2020 (Bericht hier). Der Schaltzug ist im Gehäuse des Schalthebels gebrochen! Auf dem Bild schön zu sehen recht kurz nach dem Beginn. Da die Schalthebel von Shimano sich offenbar bewährt haben, scheint es wohl eher … Weiterlesen

neuer Versuch: Schwalbe Aerothan

Schwalbe Aerothan

Ich werde mal wieder ein neues Produkt für das Rennrad testen: die neuen Schläuche von Schwalbe: Schwalbe Aerothan.Sind nur 41 Gramm leicht, sollen aber ähnlich pannensicher sein wie andere nicht-Gummi-Schläuche wie z.B. Tubolito. Hier mal das Aussehen nach dem “Unboxing”: Sind schon optisch deutlich kleiner, und auch merklich leichter vom Gewicht. Aber nach der beiliegenden … Weiterlesen

Kälte, Regen, Schaltprobleme

Schaltproblem

Erkältung rum, Wetter ein wenig besser. Endlich mal wieder Gelegenheit auf ein Runde radeln. Heute mal entlang des Neckars Richtung Neckarweihingen, dann über Ludwigsburg zurück nach Stuttgart. Und es war wieder alles dabei: Kälte: dachte eigentlich es wird wärmer. Aber Pustekuchen. Die Temperatur ging unterwegs auf unter 2°C zurück. War zwar warm genug angezogen. Trotzdem … Weiterlesen

Hätte auch schiefgehen können

Abnutzung

Gestern habe ich mich mal wieder um das eBike gekümmert. Inzwischen hauptsächlich von der Familie als reines Transportmittel genutzt, war mal wieder ein Reinigung und Pflege nötig.Und da ist es mir aufgefallen: der hintere Reifen hat eindeutig die Verschleißgrenze überschritten, siehe Bild. Aber dieses Verschleißbild deutet eher auf falsche Fahrweise hin. Dauerbremsen mit schleifendem Rad. … Weiterlesen