Läuft irgendwie nicht. Motivationsloch

Irgendwie komme ich diese Saison nicht wirklich in die Gänge. Gegenüber 2020 bin ich schon 580 km hinterher. Gut, 6000 km waren jetzt auch nicht das Ziel für dieses Jahr, aber auch gegenüber den anvisierten 5000 km liege ich zurück. Und im Mai sollte ich schon Vorsprung haben.

Ich könnte das jetzt auf das Wetter schieben. Ist auch schlechter als letztes Jahr. Aber das ist nicht der einzige Grund. Irgendwie ist auch die Motivation geringer. Schade eigentlich. Kommt aber hoffentlich noch. Muss die Abwärtsspirale eben unterbrechen. Mehr radeln bringt bessere Leistung bringt mehr Motivation. Wenn es so einfach wäre …

Zu guter Letzt habe ich dann auch noch meine Satteltasche verloren. Mit Ersatzschlauch, CO2-Patrone und vor allem der Multitool. Ärgerlich!

1 Gedanke zu „Läuft irgendwie nicht. Motivationsloch“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.