Feierabendrunden

Die Motorradtouren am Feierabend werden immer länger. Wo früher vielleicht nur eine kleine Runde ans Glemseck angedacht war, wird heute gleich ein Ausflug in den Schurwald oder auf die Alb fällig.

So auch diese Woche. Letzten Mittwoch ging es auf die Alb und sogar bis in Donautal und Kloster Beuron. Ich habe die Tour unter Tagestouren hinterlegt. Mehr als 250 Kilometer an einem Abend.

Eine für mich neue Gegend, die ich sicherlich nochmal ansteuern werde. Tolle Hügel und Kurven, und das Donautal selbst ist eine echte Wucht. Felsdurchbrüche, steile Felsen. Bei einer nächsten Tour werde ich dort sicher mehr Zeit verbringen und auch Fotos machen.
Hoffentlich bald der Fall.

Die neue Motorradjacke hat sich dabei auch bewährt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.