Mendelpass – Bin zufrieden

Mendelpass

Im Urlaub hat sich die Gelegenheit ergeben, mal wieder den Mendelpass zu fahren. Natürlich konnte ich der Gelegenheit nicht widerstehen und bin gefahren. Es war für mich interessant zu sehen, wie ich mich im Vergleich zu vorherigen Fahrten schlagen würde. Und ich bin zufrieden! Vor über 20 Jahren bin ich zuletzt auf den Mendelpass mit … Weiterlesen

Wintertraining

Wintertraining

Wintertraining, die ersten Kilometer im Jahr 2021 sind geschafft. Zu bereits 2 größeren Runden konnte ich mich überwinden, trotz Kälte und Matsch.Habe dazu extra das Crossrad genutzt. Trotzdem: nach vielen Kilometern auf dem Rennrad muss ich mich erstmal wieder an den Dreck und den Untergrund gewöhnen. Macht aber trotzdem Spaß! Jetzt nur dranbleiben und die … Weiterlesen

der erste 100er dieses Jahr

Getränkepause

Nachdem es letztes Jahr nur für eine 100km-Tour gereicht hat, und ich diese auch erst im September angehen konnte (Beitrag hier), hat es dieses Jahr nun schon im Mai geklappt: Die gleiche Runde wie letztes Jahr. Über Waldenbuch, vorbei an Kloster Bebenhausen nach Tübingen und zurück übers Neckartal über Nürtingen. Ein paar Minuten schneller als … Weiterlesen

Brezel Race – Teststrecke

Corona, Corona, Corona – zur Zeit leider kein anderes Thema. Und die Maßnahmen scheinen richtig zu sein und sind zu unterstützen. Fahrradfahren wird dabei sogar empfohlen, da keine Ansteckungsgefahr und um die eigene Gesundheit zu stärken. Ein Lichtblick in dieser Zeit. Letzte Woche wurden die GPX-Tracks für das Brezelrace im Juni veröffentlicht (siehe hier). Ich … Weiterlesen

Gran Fondo – endlich

Gran Fondo

Es ist geschafft. Der Gran Fondo, die 100 km-Tour dieses Jahr, ist endlich gefahren. Bereits am 20.07. hatte ich vor, die Tour zu fahren. Leider wurde ich damals in Waldenbuch unsanft vom Rad geholt, siehe Beitrag. Also gestern nun der nächste Versuch. Wetter gut, nicht zu heiß, das Rad in Ordnung und die Form auch … Weiterlesen

Es läuft …

Läuft ...

Gestern mal wieder eine größere Runde mit dem Rennrad gedreht und ich muss sagen: es läuft. Und zwar leicht und schnell. Trotz mehreren hundert Höhenmetern hatte ich nach knapp 50 Kilometern eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 30 km/h. Finde ich beachtlich und hate ich viele Jahre nicht mehr. Liegt zum großen Teil sicher am neuen Rennrad, seinem … Weiterlesen